Universitäts- und Hansestadt Greifswald


Klimaschutzbündnis Greifswald 2020

Portrait

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, gegründet 1250, liegt im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die Boddenlage zwischen den Inseln Usedom und Rügen, am Fluss Ryck,  ist ein Gegebenheit die Einwohner wie Gäste sehr schätzen. Die Stadt ist insbesondre geprägt durch die Universität und die Backsteingotik. Greifswald hat derzeit etwas weniger als 58000 Einwohner, wovon ca. 11000 Studenten sind. Weitere Informationen zur Stadt sind unter nachfolgenden Links vorhanden.

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Greifswaldinformationen 360 Grad

Maritimes Greifswald

Kulturelles Greifswald

Print Friendly, PDF & Email
Rathaus der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Motivation


Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist Gründungsmitglied des Klimaschutzbündnis Greifswald 2020. Sie ist über die Beteiligung an den Stadtwerken Energieerzeuger, gleichzeitig jedoch auch ein großer Energieverbraucher. Die städtischen Einrichtungen  müssen ihren Beitrag  zum kommunalen Klimaschutz leisten. Da die Energiewende nur mit dem Bürger gelingen kann, ist Öffentlichkeitsarbeit ein wichtiger Bestandteil des Klimaschutzes und die Stadt aus genannten Gründen daher ein naheliegender zentraler Partner im Bündnis.

Ansprechpartner


Wenn sie Fragen zur Beteiligung der Universitäts- und Hansestadt  Greifswald am Klimaschutzbündnis 2020 haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Stephan Braun oder auch an Herrn Michael Busch.

Stephan Braun Michael Busch
Klimaschutzbeauftrager Masterplanmanager
Tel.: 03834-85364411 Tel.: 03834-85364410
Mail: S.Braun@Greifswald.de  Mail: M.Busch@Greifswald.de

 

Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Anregungen auch postalisch entgegen: Stadtbauamt Abteilung Umwelt- und Naturschutz | Markt 15 | 17489 Greifswald

 

Back to Top