Tag der erneuerbaren Energien 2018

Bereits zum vierten mal in Folge unterstützt unsere Landesregierung den Tag der erneuerbaren Energien. Am 27.-28. April finden in Mecklenburg-Vorpommern wieder zahlreiche Aktionen rund um das Thema Energiewende statt. Eine Übersicht über alle Aktionen findet ihr hier.

In Greifswald wird es 3 Aktionen geben.

E-Mobilität

Am Freitag dem 27.04.2018 präsentieren die Stadtwerke Greifswald GmbH das Thema E-Mobilität. Von 8:00 bis 14:00 Uhr werden auf dem Marktplatz in Opel Ampera, ein Nissan Leaf und ein VW e-Golf ausgestellt und für Probefahrten zur Verfügung gestellt.

Forschung

Am Freitag dem 27.04.2018 stellt sich darüber hinaus das regionale Forschungsvorhaben CAMPFIRE auf dem Markt (8:00 bis 14:00 Uhr) vor. Es wird um zukunftsfähige Energieverfahrenstechniken auf der Basis von keramischen Dünnschichtmembranen zur Energieumwandlung und Energiespeicherung gehen. Nähere Informationen findet ihr hier.

Deponie

Die Hansestadt Greifswald bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, die ehemalige Hausmülldeponie sowie die Anlagen zur energetischen Verwertung und Entsorgung des anfallenden Deponiegases zu besichtigen. Des Weiteren wird der Standort zur Gewinnung von Energie durch Photovoltaik genutzt und kann im Rahmen der Führung ebenfalls aus der Nähe angesehen werden.

Es werden zwei Führungen über das Deponiegelände mit einer Dauer von jeweils einer Stunde angeboten. Die Führungen beginnen um 10 Uhr und um 11:30 Uhr.

Treffpunkt: Eingang zur ehemaligen Deponie „An der Ladebower Chaussee“ gegenüber der HanseYachts AG