Vier fürs Klima

Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben – Lesung und Gespräch mit Günther Wessel
Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung MV

Die Frage nach dem richtigen, fröhlichen aber umweltbewussten Leben in Zeiten des Klimawandels beschäftigt viele: „Wie reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck?“ Die Familie Pinzler-Wessel hat es ein Jahr lang versucht. Ihre anregenden und Mut machenden Erlebnisse und Recherchen präsentieren sie in diesem alltagsprallen Buch. Ein Weg, der für alle praktikabel ist und wesentlich mehr Spaß macht als Verzicht erfordert.

Der Hinweis auf die Lesung ist auch auf den Seiten des Kulturkalender und des Koeppenhaus zu finden.