Browsed by
Autor: Stephan Braun

EARTH HOUR/Tag der Astronomie 2019

EARTH HOUR/Tag der Astronomie 2019

ERARTH HOUR 2019 und internationaler Tag der Astronomie am 30. März – Aktionen auch in Greifswald Greifswald beteiligt sich am Samstag, dem 30. März, erneut an der weltweiten „Earth Hour“. Von 20:30 bis 21:30 Uhr werden die Lichter, die das Hauptgebäude der Universität und den Dom anstrahlen, ausgeschaltet. Initiiert wird die „Earth Hour“ vom World Wide Fund For Nature (WWF). Mit der weltumspannenden Aktion soll bewusst gemacht werden, wie wichtig es ist, Energie zum Schutz des Klimas zu sparen. Parallel…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Bürgerlobby Klimaschutz stellt sich vor

Die Bürgerlobby Klimaschutz stellt sich vor

Die Bürgerlobby Klimaschutz stellt sich mit einem kostenlosen Workshop unter dem Motto „Lasst uns das KLIMA WANDELN in Greifswald und Berlin“ im Koeppenhaus vor Wann: 06.04.2019 (Sonnabend) Wo: Koeppenhaus (Bahnhofstraße 4/5) Zeit: 15:00 – 18:30Uhr Näheres zur Bürgerlobby findet man hier. Die Veranstaltung wird von den Vertretern der Bürgerlobby aus Rostock organisiert. Die Bürgerlobby beschreibt sich selbst: Ziele der Bürgerlobby Wir geben dem Klima eins Stimme CO2 erhält einen preis, damit sich Klimaschutz lohnt Deutschland und Europa setzen Maßstäbe im…

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaschutzbündnis wünscht Frohe Weihnachten

Klimaschutzbündnis wünscht Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten Liebe Klimaschutzakteure, das Klimaschutzbündnis Greifswald 2020 wünscht allen Mitgliedern, Mitstreitern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Fest. Rückblickend haben wir ein erfolgreiches Jahr mit Aktionen und Projekten hinter uns (erinnert sei in diesem Zusammenhang z.B. an die Solarboote auf dem Ryck im Sommer). Wir denken, dass wir auch 2019 gemeinsam mit Euch weiterhin vieles erreichen können. Das Masterplan-Projekt ist in der Umsetzungsphase und vor dem Hintergrund einer „Vision 2050“ gibt es eine Menge…

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaschutz – Jahresrückblick 2018

Klimaschutz – Jahresrückblick 2018

Klimaschutz – Jahresrückblick 2018 Auch dieses Jahr ist wieder viel geschehen. Wir möchten allen Beteiligten und engagierten Klimaschutzunterstützern recht herzlich Danken und noch einmal ein paar besondere Ereignisse rund um das Thema Klimaschutz, die dieses Jahres in Greifswald stattfanden, Revue passieren lassen. • Januar – Treffen mit den Partnerstädten Lund und Hamar zu Nachhaltigkeits- und Klimaschutzthemen• Februar – Klimaschutzbündnis schafft Experimentierkoffer für Bildungsarbeit an – Schulen und weitere Interessierte können sie kostenlos nutzen• 24. März – 1. stadtweiter Frühjahrsputz –…

Weiterlesen Weiterlesen

Reverse Steering Bike

Reverse Steering Bike

Reverse Steering Bike – ADTRAN GmbH Oft denkt man in eingefahrenen Mustern, Abläufe funktionieren nach Routinen. Die Firma ADTRAN als Partner im Klimaschutzbündnis hatte für sich 2 Fahrräder gekauft, die nicht funktionieren wie man es erwartet (doch seht es Euch selbst im Video an). Der Lenker ist so konstruiert, dass wenn man nach links lenkt, nach rechts fährt und umgekehrt. Da ist es für uns sehr schwer, damit umzugehen. Das gewohnte Fahren funktioniert nicht mehr. Eines dieser Räder hat ADTRAN…

Weiterlesen Weiterlesen

Preisträger Klimaschutzwettbewerb Klimasichten

Preisträger Klimaschutzwettbewerb Klimasichten

Klimaschutzwettbewerb Die Preisverleihung zum 4. Klimaschutzwettbewerb des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern fand am 25.09.2018 in Schwerin statt. Eingereicht wurden künstlerisch-kreative Beiträge in den Kategorien Foto, Poster, Malerei und Kurzfilm. Auch Beiträge aus Greifswald wurden eingereicht und zählten sogar zu den Preisträgern des Wettbewerbs. So ging der 1. Preis in der Kategorie Poster und ein 3. Preis in der Kategorie Malerei nach Greifswald. Preis (Kategorie Poster) – Frau Lena Haeberlein3. Preis (Kategorie Malerei) – Frau Josephine Steinfurth Alle…

Weiterlesen Weiterlesen

Faire Woche – Kaffeedurst im Klimawandel

Faire Woche – Kaffeedurst im Klimawandel

Faire Woche – Kaffeedurst im Klimawandel Die Faire Woche lädt jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Das diesjährige Motto der Woche lautet „Gemeinsam für ein gutes Klima“. Bundesweit gibt es mehr als 2000 Aktionen zum fairen Handel. Greifswald ist mit 2 Aktionen dabei! So gab es eine Verkostungsaktion beim Marktkauf Greifswald und am 22.09.2018 gibt es eine Aktion des Weltblick e.V. / Weltladen Greifswald zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Erfolgreicher Lastenradtest in Greifswalder Kindergärten

Erfolgreicher Lastenradtest in Greifswalder Kindergärten

Lastenräder im Einsatz von 2 Kindergärten In den vergangen Wochen wurden jeweils 2 Lastenräder durch die Kindergärten Sankt Marien und Sankt Nikolai getestet. Im Ergebnis lässt sich festhalten, dass die Kinder wie auch die Erzieher begeistert waren von den Rädern. Der Bezug der Räder wurde dabei über das Klimaschutzbüro der Nordkirche ermöglicht. Als Stadt haben wir uns aus Erster Hand berichten lassen, wie der Einsatz verlief. Insbesondere die verbesserte Erreichbarkeit (Eldena, aber auch Spielsplätze die sonst unerreichbar waren) fiel ins…

Weiterlesen Weiterlesen

ADFC-Fahrradklima-Test 2018

ADFC-Fahrradklima-Test 2018

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema. Hier geht es zur deutschsprachigen Umfrage ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Auch eine englischsprachige Version ist verfügbar. Die Ergebnisse des letzten Klima-Tests für Greifswald, aus dem Jahr 2016, sind unter folgendem Link…

Weiterlesen Weiterlesen

Lastenradprojekt in Greifswald

Lastenradprojekt in Greifswald

Lastenradprojekt in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald In den kommenden drei Jahren wird in Greifswald der Einsatz von Lastenrädern untersucht. Das Institut für Geographie und Geologie der Universität Greifswald übernimmt die wissenschaftlichen Analysen. Die Stadtverwaltung der Universitäts- und Hansestadt begleitet das Projekt als Pilotstadt. Die Untersuchung findet im Rahmen des EU-geförderten Projektes CoBiUM-Cargo bikes in urban mobility statt. Die Einsatzmöglichkeiten von Lastenrädern sind in großen Städten gut erprobt. In welchen Bereichen können Lastenräder aber auch in mittelgroßen Städten wie Greifswald…

Weiterlesen Weiterlesen