Browsed by
Autor: Stephan Braun

Lectures for Future

Lectures for Future

Erneuerbare Energien, Netzstabilität und Stromspeicherlösungen Innerhalb der Reihe „Lectures for Future“ spricht Dipl.-Ing. (FH) Robert Brockmann von der Hochschule Stralsund – University of Applied Sciences über die Herausforderungen und Lösungen zu erneuerbaren Energien, Netzstabilität und Stromspeichermöglichkeiten. Interessierte sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Wann: 22.11.2019 (18:00-20:00 Uhr)Ort: Neues Audimax, Hörsaal 2 / Campus Loefflerstraße, Ernst-Lohmeyer-Platz 6 / 17489 Greifswald Robert Brockmann forscht in der Studie „Netz-Stabil – Netzstabilität mit Wind- und Bioenergie, Speichern und Lasten“ zur Ausbalancierung des Stromnetzes…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Ladesäulen für Greifswald

Neue Ladesäulen für Greifswald

Fördermittel für zwei Elektroladesäulen in Greifswald Am 6.November 2019 erhielten die Stadtwerke Greifswald den Fördermittelbescheid für zwei Elektroladesäulen durch Herrn Christian Pegel – Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung. Mit dem Fördermittelbescheid werden zwei weitere Ladesäulen vom Typ AC* 22 kW, mit jeweils 2 Ladepunkte, ähnlich wie der am Rathaus gefördert. Diese Ladesäulen sollen auf dem Parkplatz hinter dem ZOB, von der Schranke aus rechts und auf dem Parkplatz am Martin-Anderson-Nexö-Platz errichtet werden. Die Stadtwerke können jetzt mit den Ausführungsvorbereitungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Fragen stellen zum Klimawandel

Fragen stellen zum Klimawandel

Gesprächsnachmittag mit Ihnen und Hans Joosten. Paralleles Kinderprogramm.  „Viele Informationen zum Klimawandel kursieren im Internet und in anderen Medien. Doch wie ist wirklich der Zusammenhang zwischen unserem Wetter und dem Klimawandel? Hat der Klimawandel jetzt schon Auswirkungen? Was ist die Rolle der Menschen dabei? Sind es nicht auch natürliche Prozesse, durch die es mal wärmer und mal kälter wird? Was macht die Politik? Diese und andere Fragen schwirren vielen Menschen im Kopf herum. In einer vertrauensvollen Gesprächsatmosphäre bei Kaffee und…

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaschutz und Menschenrechte

Klimaschutz und Menschenrechte

Filmabend und Diskussion zum Thema: Klimaschutz und Menschenrechte „Die Greifswalder Gruppe Amnesty International zeigt einen Dokumentarfilm, in dem der Kohle-Abbau in Kolumbien thematisiert wird. Die Lebensgrundlage vieler Menschen und Dorfgemeinschaften im Norden Kolumbiens wird bedroht durch den Kohle-Abbau in der Mine El Cerrejon. Was früher unberührte Natur war, ist heute nur noch ein gewaltiges Loch. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert, auch nach Deutschland. Wo der Kohleausstieg propagiert wird, greifen die Kraftwerke lediglich auf eine andere Quelle der Kohle…

Weiterlesen Weiterlesen

Vorfahrt für Gesundheit

Vorfahrt für Gesundheit

Vorfahrt für Gesundheit – Verkehrswende für Mensch und Klima JETZT! – Vortrag mit Oliver Wendenkampf, HEAL Eine Veranstaltung (Workshop) im Rahmen von weltwechsel. Referent: Dipl. Biol. Oliver WendenkampfVeranstalter: Medizin und Menschenrechte Greifswald Wann: 09.11.2019 (19-20.30 Uhr)Wo: Universität Greifswald (Wollweberstraße 1 / Hörsaal) Kooperationspartner der Veranstaltung: HEAL (Health und Environment Alliance) Deutschland

Gesundheit braucht Klimagerechtigkeit

Gesundheit braucht Klimagerechtigkeit

„Klimawandel ist die größte Herausforderung der 21. Jahrhunderts“, so die Weltgesundheitsorganisation WHO. Doch sowohl die Verursachung als auch die Konsequenzen sind global sehr ungerecht verteilt. Wir wollen gemeinsam analysieren, welche Rolle der Gesundheitssektor in der Klimakrise hat und nach Handlungsoptionen für uns als Gesundheitsarbeiter*innen und Aktivist*innen suchen.„ Eine Veranstaltung (Workshop) im Rahmen von weltwechsel. Referent: Aktionsgruppe Gesundes Klima / Kritische Mediziner*innenVeranstalter: Medizin und Menschenrechte Greifswald Wann: 09.11.2019 (14-17Uhr)Wo: Universität Greifswald (Wollweberstraße 1 / Seminarraum 027)

Klimawandel in Mittelamerika – Bedrohung und lokale Strategien

Klimawandel in Mittelamerika – Bedrohung und lokale Strategien

Die Referent*innen Janett Castillo (Nicaragua) und José Santos Guevara Maradiaga (El Salvador) berichten, wie der Klimawandel die Existenz der Kleinbäuer*innen bedroht, und zeigen Lösungsansätze auf. Wann: 22.10.2019 / 19:00 Uhr Ort: Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus (Greifswald) Die Veranstaltung wird vom Spanischen ins Deutsche übersetzt. Das Angebot ist eine Veranstaltung des Weltladens /Weltblick e.V. im Rahmen von „weltwechsel“ Nähere Informationen findet ihr hier.

IPP – Planspiel Megawatts and Marbles

IPP – Planspiel Megawatts and Marbles

Megawatts and Marbles – die Energiemanager Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit das Planspiel „Megawatts and Marbles – die Energiemanager“ im IPP Greifswald auszuprobieren. Das Spiel richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgang-stufen 9-13 sowie an Erwachsene (gegebenenfalls kann das Spiel schon ab Klasse 7 eingesetzt werden). Das Spiel greift die Herausforderung für die Stromnetze auf, dass die Energieerzeugung der Energienachfrage entsprechen muss. Die Integration neuerer Stromerzeugungstechnologien wie Solaranlagen und Windkraftanlagen (stärker variierende Erzeugung) sind Herausforderungen der notwendigen Energiewende….

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaaktionstag 2019

Klimaaktionstag 2019

Klimaaktionstag 2019 Unter dem Motto „Beweg was!“ findet am Freitag, dem 18. Oktober 2019, der 9. Klimaaktionstag im Einkaufszentrum Elisen Park statt. Von 11:00 bis 17:00 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher über verschiedene Projekte und Initiativen rund um das Thema Klimaschutz und Elektromobilität informieren. Dazu gibt es Mitmach-Möglichkeiten für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei! Mit dabei sind u.a. die Kabutze, der Weltladen, die Universität Greifswald unsere Stadtwerke und viele andere mehr. Um 12:00 Uhr gibt es eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Ortsgruppe Greifswald – Bürgerlobby Klimaschutz

Ortsgruppe Greifswald – Bürgerlobby Klimaschutz

Greifswalder Ortsgruppe gegründet In Greifswald haben interessierte Bürger und Bürgerinnen eine Ortsgruppe der Bürgerlobby Klimaschutz ins Leben gerufen. Die Citizens Climate Lobby ist weltweit aktiv und hat nach eigenen Aussagen mehr als 100.000 UnterstützerInnen. Hauptsächliches Anliegen der Bürgerlobby ist die Bepreisung von Treibhausgasemissionen (CO2-Steuer). Dazu suchen die Klimalobbyisten insbesondere das Gespräch mit Bundestagsabgeordneten. Nähere Informationen zur Klimalobby gibt es hier.  Die Greifswalder Klimalobby ist unter folgender Mailadresse erreichbar: greifswald@ccl-d.org   Eurer Klimaschutzbündnis