Browsed by
Autor: Michael Busch

Bürgerlobby im Radio

Bürgerlobby im Radio

Ariane und Tina waren letzte Woche im Radio, um die Bürgerlobby vorzustellen, und zwar bei VeRa, dem Radio von verquer. Der Beitrag wurde beim Greifswalder Lokalradio 98,1 und auch bei Lohro gesendet. Falls Ihr Lust habt reinzuhören: ab Minute 41:40: https://mmv-mediathek.de/play/28775-hallo-nachbar.html   

WETSCAPES Evaluierung

WETSCAPES Evaluierung

Am 26.11.19 präsentiert das Forschungsprojekt WETSCAPES im Rahmen der Halbzeitevaluierung seine bisherigen Ergebnisse und wird von externen Gutachtern evaluiert. NachwuchswissenschaftlerInnen stellen ihren Zwischenstand im Rahmen von Vorträgen und Posterpräsentationen vor und diskutieren mit eingeladenen Fachleuten über den Forschungsbedarf aus Anwendersicht. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Ein Ende der Entwässerung von Moorflächen senkt die Freisetzung schädlicher Treibhausgase und leistet so einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz. Dabei müssen die Flächen jedoch nicht unbedingt als land- und forstwirtschaftliche Nutzfläche verloren…

Weiterlesen Weiterlesen

Greifswalder Stadtverwaltung fliegt ab sofort klimaneutral

Greifswalder Stadtverwaltung fliegt ab sofort klimaneutral

Greifswalder Stadtverwaltung fliegt ab sofort klimaneutral   Flugzeugreisen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung müssen ab sofort CO2-neutral gehalten werden. Das regelt eine neue Rundverfügung des Oberbürgermeisters, die seit 1. November 2019 in Kraft ist. Demnach müssen die durch den Flug verursachten Treibhausgas-Emissionen kompensiert werden. Die Mitarbeitenden können sich dafür bei verschiedenen zertifizierte Anbietern spezielle Projekte aussuchen; diese reichen von der Waldaktie MV über Moorschutzprojekte bis hin zu Umweltprojekten in Entwicklungsländern. „Ausgehend vom Masterplan Klimaschutz und vor dem Hintergrund des…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser kleiner Fuhrpark

Unser kleiner Fuhrpark

Der Fuhrpark der Stadtverwaltung soll klimafreundlicher werden. Die Kernverwaltung der Stadt stellt um – in Sachen Mobilität. Dienstfahrten sollen effizienter gestaltet werden. Fahrrad, Lastenrad, Zug, E-Autos und Co. müssen zum einen Verfügbar und zum anderen an den Bedarf der Mitarbeiter angepasst sein. Veraltetet Strukturen und Denkweisen wollen dazu irgendwie nicht mehr so recht passen. Nach einer umfassenden Untersuchung des Mobilitätsbedarfes der Verwaltung, war es nun an der Zeit , die zukünftigen Optionen auch einmal ausgiebig zu testen und Berührungsängste abzubauen….

Weiterlesen Weiterlesen

Greifswald Räumt Auf

Greifswald Räumt Auf

Greifswald Räumt Auf Frühjahrsputz erfolgreich! Heute wurde ordentlich angepackt, alle Generationen waren am Aktionstag Greifswald räumt auf beteiligt und füllten fleißig die Müllsäcke, sodass bereits nach aktuellem Stand doppelt so viel Müll gesammelt wurde als im vergangenen Jahr! Ein großer Dank geht an alle Helfer und an Ahoi Greifswald für die Organisation.

Car Sharing – Neue Autos

Car Sharing – Neue Autos

Car Sharing Greifswald 3 neue Fahrzeuge sind fertig für das #CarSharing in Greifswald. Somit sind die Plätze Franz-Mehring Str. , Ernst-Thälmann Ring und Bahnhof ab nächste Woche wieder voll besetzt und Ihr könnt wieder alle voll nutzen. Es sind 2 Toyota Yaris Hybrid und erstmalig ein Hyundai i20 im Einsatz . Zwei Überraschungen werden zeitnah am Standort Freizeitbad und Ernst Thälmann Ring erwartet. Fahrzeuge buchen: https://www.drive-carsharing.com/

fridays for future

fridays for future

fridays for future  Am Freitag, dem 15. März 2019 haben sich hunderte Schüler, Studierende und Wissenschaftler auf den Straßen Greifswalds versammelt und für die Rettung des Klimas demonstriert. Weltweit haben sich an diesem Tag über 1.500 Gemeinden der Bewegung angeschlossen. Dicht drängten sich die Demonstrierenden auf dem Karl-Marx-Platz um die Bank, auf der Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder stand. Er lobte die Bewegung, weil sie das Thema Klimawandel wieder in das Licht der Tagespolitik gerückt habe. Er erinnerte daran, dass die…

Weiterlesen Weiterlesen

Greifswald räumt auf

Greifswald räumt auf

gemeinsamer Frühjahrsputz am 30. März in Greifswald Achtlos weggeworfenes Papier, Flaschen, Kaffeebecher, Autoreifen – wer ärgert sich nicht darüber, wenn es in seinem Wohnviertel, auf dem Arbeitsweg oder entlang des Rycks unordentlich aussieht. Am Samstag, den 30. März 2019, wird es daher bereits zum zweiten Mal im gesamten Stadtgebiet einen Frühjahrsputz geben. Dann heißt es: „Greifswald räumt auf!“ Von 8 bis 12 Uhr sind alle Greifswalderinnen und Greifswalder aufgerufen, mit anzupacken und ihre Stadt von Müll zu befreien. Mitmachen kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Lampe raus – LED rein

Lampe raus – LED rein

Lampe raus – LED rein „Es war ein kleiner erster Schritt in die richtige Richtung.“, betont Klaus-Peter Adomeit, als er den Fördermittelbescheid in Höhe von knapp 21.000 Euro vom Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung entgegennahm. Erhalten haben wir die Zuwendung für die Umrüstung unseres Verwaltungsgebäudes auf LED. Hört sich nicht schlimm an. Lampe raus – LED rein. Aber so einfach sollte es nicht werden. Innerhalb einer Projektgruppe wurde ein umfassendes Beleuchtungskonzept mit  aufwendigen  lichttechnischen Berechnungen in zwei Ausbaustufen erarbeitet….

Weiterlesen Weiterlesen

93% der Studenten fahren mit dem Fahrrad zur Uni

93% der Studenten fahren mit dem Fahrrad zur Uni

Verkehrsmittel für den Weg zur Hochschule Eine Studie beleuchtet die von den Studierenden für den Weg zu ihrer Hochschule genutztenVerkehrsmittel im Vergleich der Jahre 2003 und 2018. Die Auswertung basiert auf denAngaben aus der Studierendenbefragung für das CHE Hochschulranking zu der Frage, wiedie knapp 150.000 befragten Studierenden grundständiger Studiengänge im Normalfall denWeg von ihrer Wohnung während des Semesters zu Ihrer Hochschule zurücklegen.Hervorstechendstes Ergebnis der Analyse ist der deutliche Rückgang der Nutzung vonKraftfahrzeugen (Auto/Motorrad) für den Weg zur Hochschule. Im Jahr…

Weiterlesen Weiterlesen