Durchsuchen nach
Kategorie: archiv

Klimaschutzbündnis Greifswald Neujahrsgrüße

Klimaschutzbündnis Greifswald Neujahrsgrüße

Frohes Neues Jahr Liebe Klimaschutzakteure, das Klimaschutzbündnis Greifswald wünscht allen Mitgliedern, Mitstreitern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern zum Start ins Neue Jahr viel Glück, Gesundheit und Erfolg.  Euer Klimaschutz-Bündnis-Team  

Print Friendly, PDF & Email
Klimaschutzbündnis wünscht Frohe Weihnachten

Klimaschutzbündnis wünscht Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten Liebe Klimaschutzakteure, das Klimaschutzbündnis Greifswald 2020 wünscht allen Mitgliedern, Mitstreitern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Fest. Rückblickend haben wir ein erfolgreiches Jahr mit Aktionen und Projekten hinter uns (erinnert sei in diesem Zusammenhang z.B. an den Klimaaktionstag, den Tag der erneuerbaren Energien oder auch an das 1. Greifswalder Solarbootrennen für Schüler während des Ryck-Tages). Wir denken, dass wir auch 2020 gemeinsam mit Euch weiterhin vieles erreichen können. Vor dem Hintergrund der „Vision…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Klimaschutz – Jahresrückblick 2019

Klimaschutz – Jahresrückblick 2019

Klimaschutz – Jahresrückblick 2019 Auch in diesem Jahr ist wieder viel geschehen. Wir möchten allen Beteiligten und engagierten Klimaschutzunterstützern recht herzlich Danken und noch einmal ein paar besondere Ereignisse rund um das Thema Klimaschutz, die dieses Jahres in Greifswald stattfanden, Revue passieren lassen. Das Jahr 2019 war dabei in Deutschland geprägt durch Klimaschutzdemonstrationen, ausgerufene Klimanotstände und den von der Bundesregierung beschlossenen Klimapakt.  ausgewählte Greifswalder Ereignisse:  • Fridays for future Demonstrationen in Greifswald • 2. stadtweiter Frühjahrsputz – der Aktionstag „Greifswald räumt…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Klimafit – Volkshochschulkurs 2020

Klimafit – Volkshochschulkurs 2020

Klimafit Es gibt wieder einen Fortbildungskurs Klimafit an der Volkshochschule, was uns sehr freut. Dieser richtet sich insbesondere an interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch an Gestalter und Entscheidungsträger. Inhaltlich geht es um die die Grundlagen,Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Die globale, regionale und lokale Ebene wird dabei betrachtet. Online Diskussionen mit Wissenschaftlern sind eingeplant. Der Kurs wird von Herrn Felix Wrana (Umweltphysiker) geleitet. Es sind 6 Termine (März und April) vorgesehen. Der Kurst startet am 04.03.2020. Die Teilnehmer(innen) erhalten…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Lectures for Future

Lectures for Future

Erneuerbare Energien, Netzstabilität und Stromspeicherlösungen Innerhalb der Reihe „Lectures for Future“ spricht Dipl.-Ing. (FH) Robert Brockmann von der Hochschule Stralsund – University of Applied Sciences über die Herausforderungen und Lösungen zu erneuerbaren Energien, Netzstabilität und Stromspeichermöglichkeiten. Interessierte sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Wann: 22.11.2019 (18:00-20:00 Uhr)Ort: Neues Audimax, Hörsaal 2 / Campus Loefflerstraße, Ernst-Lohmeyer-Platz 6 / 17489 Greifswald Robert Brockmann forscht in der Studie „Netz-Stabil – Netzstabilität mit Wind- und Bioenergie, Speichern und Lasten“ zur Ausbalancierung des Stromnetzes…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Fragen stellen zum Klimawandel

Fragen stellen zum Klimawandel

Gesprächsnachmittag mit Ihnen und Hans Joosten. Paralleles Kinderprogramm.  „Viele Informationen zum Klimawandel kursieren im Internet und in anderen Medien. Doch wie ist wirklich der Zusammenhang zwischen unserem Wetter und dem Klimawandel? Hat der Klimawandel jetzt schon Auswirkungen? Was ist die Rolle der Menschen dabei? Sind es nicht auch natürliche Prozesse, durch die es mal wärmer und mal kälter wird? Was macht die Politik? Diese und andere Fragen schwirren vielen Menschen im Kopf herum. In einer vertrauensvollen Gesprächsatmosphäre bei Kaffee und…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Klimaschutz und Menschenrechte

Klimaschutz und Menschenrechte

Filmabend und Diskussion zum Thema: Klimaschutz und Menschenrechte „Die Greifswalder Gruppe Amnesty International zeigt einen Dokumentarfilm, in dem der Kohle-Abbau in Kolumbien thematisiert wird. Die Lebensgrundlage vieler Menschen und Dorfgemeinschaften im Norden Kolumbiens wird bedroht durch den Kohle-Abbau in der Mine El Cerrejon. Was früher unberührte Natur war, ist heute nur noch ein gewaltiges Loch. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert, auch nach Deutschland. Wo der Kohleausstieg propagiert wird, greifen die Kraftwerke lediglich auf eine andere Quelle der Kohle…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
WETSCAPES Evaluierung

WETSCAPES Evaluierung

Am 26.11.19 präsentiert das Forschungsprojekt WETSCAPES im Rahmen der Halbzeitevaluierung seine bisherigen Ergebnisse und wird von externen Gutachtern evaluiert. NachwuchswissenschaftlerInnen stellen ihren Zwischenstand im Rahmen von Vorträgen und Posterpräsentationen vor und diskutieren mit eingeladenen Fachleuten über den Forschungsbedarf aus Anwendersicht. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Ein Ende der Entwässerung von Moorflächen senkt die Freisetzung schädlicher Treibhausgase und leistet so einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz. Dabei müssen die Flächen jedoch nicht unbedingt als land- und forstwirtschaftliche Nutzfläche verloren…

Weiterlesen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Vorfahrt für Gesundheit

Vorfahrt für Gesundheit

Vorfahrt für Gesundheit – Verkehrswende für Mensch und Klima JETZT! – Vortrag mit Oliver Wendenkampf, HEAL Eine Veranstaltung (Workshop) im Rahmen von weltwechsel. Referent: Dipl. Biol. Oliver WendenkampfVeranstalter: Medizin und Menschenrechte Greifswald Wann: 09.11.2019 (19-20.30 Uhr)Wo: Universität Greifswald (Wollweberstraße 1 / Hörsaal) Kooperationspartner der Veranstaltung: HEAL (Health und Environment Alliance) Deutschland

Print Friendly, PDF & Email
Gesundheit braucht Klimagerechtigkeit

Gesundheit braucht Klimagerechtigkeit

„Klimawandel ist die größte Herausforderung der 21. Jahrhunderts“, so die Weltgesundheitsorganisation WHO. Doch sowohl die Verursachung als auch die Konsequenzen sind global sehr ungerecht verteilt. Wir wollen gemeinsam analysieren, welche Rolle der Gesundheitssektor in der Klimakrise hat und nach Handlungsoptionen für uns als Gesundheitsarbeiter*innen und Aktivist*innen suchen.„ Eine Veranstaltung (Workshop) im Rahmen von weltwechsel. Referent: Aktionsgruppe Gesundes Klima / Kritische Mediziner*innenVeranstalter: Medizin und Menschenrechte Greifswald Wann: 09.11.2019 (14-17Uhr)Wo: Universität Greifswald (Wollweberstraße 1 / Seminarraum 027)

Print Friendly, PDF & Email