IMD Labor Greifswald

IMD Labor Greifswald

Portrait

Als Gesundheitseinrichtung mit rund 125 Mitarbeitern an den Standorten in Greifswald, Bergen auf Rügen, Pasewalk, Ueckermünde, Anklam und Wolgast widmen wir uns dem Wohlergehen der Menschen, welches für uns direkt mit einer intakten Umwelt zusammenhängt. Umweltschutz ist uns wichtig. Deshalb gehören Umwelt-und Klimaschutz zum betrieblichen Alltag im IMD Labor Greifswald: Mit Hilfe eines systematischen Umweltmanagements sind wir bestrebt, unsere Dienstleistungen und Aktivitäten stetig umweltfreundlicher zu gestalten – durch professionelle Lösungen, die zu einem schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen führen.

Am 26, Januar 2016 wurde unser Management-System durch die GUTcert mbH nach EMAS validiert, die EMAS-Registrierung durch die IHK Neubrandenburg ist am 28. April 2016 erfolgt. Damit ist das IMD Labor Greifswald der erste und aktuell einzige medizinische Dienstleister in Mecklenburg-Vorpommern mit einem nach EMAS registrierten Umweltmanagement-System.

EMAS steht für „Eco Management and Audit Scheme“ und ist das anspruchsvollste Umweltmanagementsystem weltweit. Freiwillig integrieren Unternehmen Maßnahmen zum Umweltschutz in ihre Arbeitsabläufe. Diese müssen regelmäßig durch neue Ziele ergänzt werden. Alle drei Jahre werden die Leistungen durch einen unabhängigen Umweltgutachter überprüft.

Mit der Veröffentlichung unserer Umwelterklärung wenden wir uns an interessierte Patienten, Partner, kooperierende Auftraggeber, Lieferanten, Behörden und die Öffentlichkeit. Wir möchten Sie mit der Umwelterklärung über die Ergebnisse und aktuellen Umweltschutzmaßnahmen des IMD Labor Greifswald informieren.

Print Friendly, PDF & Email
IMD Labor Standort Greifswald

Motivation

Unser Ziel ist es, unserer Verantwortung als Arbeitgeber in allen Bereichen gerecht zu werden und eine nachhaltige Unternehmensentwicklung sicherzustellen. So wollen wir durch aktive Einflussnahme negative Umweltauswirkungen des IMD Labor Greifswald reduzieren und auch für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner ein Vorbild sein.

Ansprechpartner


Wenn sie Fragen zur Beteiligung des IMD Labor Greifswald am Klimaschutzbündnis 2020 haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Herfort.

Thomas Herfort
Umweltmanagement-Beauftragter
Quality Systems manager Junior (DGQ)
EFQM Master Assessor (EFQM / LEP)
E-Mail: Thomas.Herfort@imd-oderland.de

 

Print Friendly, PDF & Email