Klimafit – Volkshochschulkurs 2020

Klimafit – Volkshochschulkurs 2020

Klimafit

Im Frühjahr 2020 wird es wieder einen Fortbildungskurs Klimafit an der Volkshochschule, was uns sehr freut. Dieser richtet sich insbesondere an interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch an Gestalter und Entscheidungsträger. Inhaltlich geht es um die die Grundlagen,Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Die globale, regionale und lokale Ebene wird dabei betrachtet. Online Diskussionen mit Wissenschaftlern sind eingeplant. Der Kurs wird von Herrn Felix Wrana (Umweltphysiker) geleitet. Es sind 6 Termine (März und April) vorgesehen. Der Kurst startet am 04.03.2020. Die Teilnehmer(innen) erhalten ein Zertifikat der Sie als ehrenamtlicher Multiplikator im Bereich Klimaschutz ausweist. Die Kursgebühren betragen 20€. Der Anmeldeschluss ist der 23.02.2020.

Anmerkung: Ein Internetfähiges Endgerät wie Smartphone, Tablet oder Laptop wird benötigt.

Was erwartet Sie/Euch genauer:

– 6 Kursmodule moderiert durch regionale Kompetenzträger/-innen
– Beiträge, Live-Chats und digitale Kursabende mit Wissenschaftler/innen des Helmholtz-Forschungsverbundes regionale Klimaänderungen (REKLIM) und weiteren regionalen Klimawissenschaftler/innen
– Kommunale Expert/innen vor Ort für Ihre Fragen, wie z.B. Dr. Stephan Braun, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Greifswald.
– Erarbeitung von Vernetzungsmöglichkeiten zwischen den Teilnehmenden und Expert/innen
– Der Umgang mit technikbasierten, digitalen Elementen (VHS-Cloud, MOOC)

Inhalt der Kursmodule:
– erster Termin: Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung
– zweiter Termin: Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene
– dritter Termin (online): Expertendialog mit führenden Klimaforscher(inne)n
– vierter Termin: Regionale Folgen des Klimawandels („Was kann ich selbst tun?“)
– fünfter Termin (online): Expert(inn)entipps zu Energie und Mobilität
– sechster Termin: Klimaanpassung – wie geht das? Zertifikatsverleihung

Wir würden uns freuen, wenn die Information über den Kurs weitergetragen wird und freuen uns über eine rege Teilnahme, damit der Kurs genau so erfolgreich
wird wie der Vorgängerkultur 2019.

Euer Klimaschutzbündnis

 

Print Friendly, PDF & Email
Die Kommentare sind geschloßen.